Tagebuch

Aus Bewusste Menschen
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein- und Anleitung[Bearbeiten]

Wir schreiben den 15.03.2020 - es ist Sonntag um 10:20 Uhr. Keine Frage, ziemlich spät um ein globales Tagebuch zu eröffnen. Aber die geopolitischen Ereignisse, die Maßnahmen der Regierungen der einzelnen Länder und nicht zuletzt das eigene Leben wird sich in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten oder Jahren erheblich verändern.

Eben auf Grund der einschneidenden Maßnahmen unserer Volksvertreter im deutschsprachigen, als auch im europäischen Raum oder der weltweiten Entwicklungen. Das Corona-Virus wird globale wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen. Nicht nur der kleine Handwerker oder das Restaurant um die Ecke sind davon betroffen. In welche Richtung sich das alles entwickelt, mögen noch nicht mal die Experten einzuschätzen.

Aber eine Krise oder ein Chaos ist ja auch immer die Möglichkeit, neu anzufangen und das Alte hinter sich zu lassen. Ich möchte hier und heute eine Art Tagebuch eröffnen, dass die Meldungen und Maßnahmen, die derzeit und in der Zukunft auf uns einwirken werden, festzuhalten und aufzuführen. Jeder, der dabei mitwirken möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Einzige Vorraussetzungen: Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit, Achtsamkeit, respektvoller Umgang untereinander und reinen Herzens sollte man sein.

Aufgeführt werden Nachrichten aus den sogenannten Leitmedien, als auch aus alternativen Quellen. Nicht nur die deutschsprachigen Zeitungen sollen hier zu Wort kommen - nein, auch das, was in ausländischen Zeitungen und Nachrichten verkündet wird. In Zeiten von Online-Übersetzern fällt uns eine sprachliche Anpassung nicht schwer. Was ist z. B. in China derzeit los? Wie wird in den italienischen Quellen über die aktuellen Ereignisse berichtet usw. usf.

Vielleicht gelingt es uns gar, in die Vergangenheit zu schauen und nacheinander alle relevanten Ereignisse hier einzufügen? Ich hoffe es sehr. Weiterhin hoffe und weiss ich, dass sich viele Menschen ihrer wahren Schöpferkraft bewusst werden oder bereits sind; so wie auch der Titel dieser Wiki der bewussten Menschen lautet. Niemand kann uns zu Dingen zwingen, die wir nicht für gerecht erachten oder gar schädlich empfinden. Lassen sie mich dazu ein kleines Beispiel eines bewussten Menschen anführen:

Wenn z. B. die Regierung verbietet, dass morgen keine Möhren mehr angebaut werden dürfen, weil diese direkte Überträger des Corona-Virus sind (kann selbstverständlich auch andere Gründe haben), dann ist das erstmal ein Gesetz, das geschrieben wurde. Es erhält seine Gültigkeit erst, wenn sich viele Menschen an die Gesetzeseinschränkungen halten. Einige werden weiter ihre Möhren anbauen und essen oder konservieren - andere vielleicht das Gesetz befolgen.

Am Ende ist es immer der eigene und freie Wille eines jeden Lebewesens, der entscheidet, wie weit wir uns in unseren Grundrechten beschneiden lassen - aus welchen Gründen auch immer. Nutzen wir diesen freien Willen, um unser Leben im Einklang mit den natürlichen und kosmischen Gesetzen zu gestalten und weder anderen noch uns selbst Schaden zuzufügen. Das ist mein persönlicher Wunsch, den ich hiermit als Gedanke in die Welt, ja in das morphogenetische Feld hinaus sende. :-)


Tagebuch[Bearbeiten]

Das Neuste steht immer oben


Juni 2020[Bearbeiten]

06.06.2020

Heute habe ich vier Einträge in diesem Tagebuch für euch:

1. Die Uhr zeigt 10:17 Uhr. Verschiedene alternative Medien berichten aktuell über kurzfristig eingerichtete Baustellen auf Plätzen in größeren Städten, wo auch Demonstrationen diverser Gruppierungen für das Wochenende angemeldet wurden. Auf diesen Baustellen lagern Pflastersteine. So unter anderem in Mainz, Karlsruhe, Hamburg, Köln, Berlin, Erfurt und wahrscheinlich auch anderen Städten. Von wem wurden diese Baustellen eingerichtet? Sollen die Steine als Wurfgeschoße dienen? Ist das alles nur Zufall oder steckt dahinter ein perfider Plan? Nun, morgen Abend werden wir schlauer sein.

Dazu zwei Videos von vielen:

Seltsame Backsteine! - Objektive Gefahrenlage für Demos am Wochenende



Proteste in Deutschland: Die Steine liegen schon bereit



2. Bei Heiko Schrang im Telegram Kanal entdeckt: In den Eckpunkten des Konjukturpakets der Tagung des Koalitionsausschuss vom 03.06.2020 mit dem Titel:

Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern,Zukunftsfähigkeit stärken ist auf Seite 14 unter Punkt 53 folgendes zu lesen:

" Die Corona-Pandemie endet, wenn ein Impfstoff für die Bevölkerung zur Verfügung steht. "

Hier das Eckpunktepapier vom Bundesfinanzministerium.

Für Alle, die noch zweifeln, wohin die Reise gehen wird.


3. Im Telegram-Kanal von Gewahr sein gibt es ein neues übersetztes Video von Laura Eisenhower. Titel:

Laura Eisenhower "Second wave ist coming" Deutsche Übersetzung Laura spricht über die zweite Welle, die Bedeutung von Trennungsprozessen und die Spaltung der Menschheit durch Meinungsverschiedenheit.

https://t.me/gewahrsein/9


4. Auf der Webseite von L.O.V.E. Productions steht geschrieben, was Anastasia über COVID 19 zu sagen hat. Finde ich beeindruckend, wie man den ganzen großen Schmu mit ein paar Worten zum Ausdruck bringen kann. Das hat sie sicher von ihrem Großvater gelernt. ;-) Der Text stammt aus einem Interview mit Wladimir Megre vom 22.05.2020.

Wladimir Megre zitierte Anastasia kürzlich in einem Interview:

"Was die Leute das Coronavirus nennen, Wladimir, ist nichts weiter als eine lebendige Denksubstanz. Sie wird durch die Energie des Denkens geschaffen und gestartet, und gehorcht ihr. Sie wird einen Dialog mit der Menschheit in der Sprache der Handlungen führen."

Wladimir Megre: Schaue dir die Situation genau an. Diese unsichtbaren Kreaturen haben Menschen auf der ganzen Welt gezwungen, ihre oft schädliche Produktion einzustellen, sich in ihren Häusern zu isolieren, über ihre Zukunft und die Zukunft der gesamten Menschheit nachzudenken.

Russisches Original: "То, что люди называют короновирусом, Владимир, есть ни что иное как живая мыслящая субстанция. Она создана и запущена энергией мысли и подчиняется ей. Она будет вести диалог с человечеством на языке действий."

Ты посмотри внимательно на ситуацию,эти невидимые существа заставили людей по всему Миру приостановить свои зачастую вредоносные производства, cамоизолироваться в своих жилищах, задуматься о своем будущем и о будущем всего человечества.[2]



Mai 2020[Bearbeiten]

26.05.2020

Hinweis: Wer nur die neuesten Nachrichten verfolgen möchte, liest bitte weiter unten. ;-)

Am 11.03.2020 erschien der erste Beitrag hier im Tagebuch der bewussten Menschen. Seitdem ist ein Menge passiert und die Ereignisse werden nicht abreißen - ja uns gar noch ein Leben oder mehrere Inkarnationen lang begleiten. Wer kümmert sich um all die traumatisierten Kinder, die ihre Gegenüber in den Schulen und Kitas nicht mehr begrüßen, umarmen oder mit ihnen wie füher spielen dürfen? Wer um die vielen älteren Menschen, die in den Seniorenheimen oder Gesundenhäusern dahin vegetieren, weil ihnen der Besuch von Familienmitgliedern verwehrt wird? Wer um die vielen Erwachsenen, die ihr Häuschen oder Auto nicht mehr abbezahlen und ihre Familie versorgen können, weil ihnen der Job gekündigt oder sie in Kurzarbeit geschickt wurden?

Nein, was hier passiert ist unmenschlich und der Würde des Menschen nicht förderlich. Dabei meine ich nicht mal die Maskenpflicht oder die Regeln des Social Distancing. Ganz abgesehen davon, dass sich viele Menschen diesen Zwang auferlegen ohne diese Maßnahmen zu hinterfragen, um ja nicht aus der breiten Masse aufzufallen. Miitlerweile werden schon das Hochhalten des Grundgesetzes, dessen erster Artikel die Würde des Menschen schützen soll, als politische Meinungsäußerung untersagt. Das muss doch vielen auffallen, was hier mit uns passiert und diktiert wird?

Soll ich euch was sagen? Ich war seit der Einführung der Maskenpflicht nicht mehr in Supermärkten und anderen Einrichtungen einkaufen, die eine Maskenpflicht vorschreiben. Und das sind immerhin schon ein paar Wochen. Wie ich mich dann ernähre? Nun, ich kaufe nur noch auf Wochenmärkten mein Obst und Gemüse oder meine Backwaren an fahrenden Bäckern, die eine Maskenpflicht nicht vorschreiben. Auch backe ich mein Brot zum Teil selbst. Also richtig mit Sauerteig und so. Weiterhin lebe ich derzeit von meinen Vorräten und das, was der Kleingarten und der große Garten, genannt Natur, an gesunden Lebensmitteln hergibt. Klar, diese Möglichkeit hat nicht jeder, aber jeder sollte sich selber bewusst sein oder werden, was er mit dem Aufsetzen einer Maske sich, seiner psychologischen, geistigen, körperlichen und seelischen Verfassung antut.

Ich weiß nicht, wie lange ich das noch durchhalte und zur Not, also wenn die Vorräte zur Neige gehen oder das Anbauen von Gemüse, Obst, Kräutern und Gewürzen verboten wird und in der Natur nichts Essbares mehr zu finden ist, werde ich mir wohl ein ärztliches Attest gegen die Maskenpflicht besorgen. Und wenn mein Hausarzt mir keines ausstellen mag, dann gehe ich zu einem anderen Arzt oder suche so lange, bis ich fündig werde. Mittlerweile gibt es viele Ärzte, Psychologen, Virologen und Experten, die bei den derzeit verordneten Maßnahmen nur noch mit dem Kopf schütteln und bereits heute vor einer großen Zahl an traumatisierten Menschen warnen.

Viele Länder wie Kroatien, Slowenien, Portugal und jüngst Frankreich haben die Corona-Krise und damit die Pandemie für beendet erklärt. Und was macht Deutschland? Hält an allen Regelungen fest und verkauft uns die angeblichen Lockerungen als Fortschritt. Warum z. B. soll ich mir registrieren und in ein Formular eintragen, wenn ich einen Kaffee beim Bäcker trinken will oder ein Bier in der Gartenkneipe? Warum wird im Hintergrund ganz automatisch auf Android-Smartphones mit der Einspielung eines automatischen Updates bereits die ersten Vorkehrungen getroffen, um mit Hilfe einer App die Menschen zu tracken - also ihre Bewegungsabläufe zu verfolgen? Warum wird von den Politikern und durch die Blume geblasen verkündet, dass es eine Normalität erst nach einer Impfung geben kann und wird?

Dieses Video (vom 25.05.2020) von Frank Köstler bringt vieles auf den Punkt:

FF#28 - Impf-VOR-teile



Beschreibung zum Video:

"Hängt über unseren Köpfen bald ein unsichtbares immerwährendes Damoklesschwert? Warum es für JEDEN VORTEILE bringen wird, sich dann doch freiwillig impfen zu lassen...oder die Geschichte von den unsehbaren Hintergründen: Bewegungsprofilen, Seuchenmulitplikation und drohenden legitimen Eingriffen in unser Menschsein. Vor 2 Tagen aufgenommen entwickeln sich die Dinge derart schnell, dass ich vor wenigen Stunden bereits ein Update anhängen musste."

Aber weitere Fragen drängen sich mir auf: Warum gibt es traurige Nachrichten, wenn man "ID 2020" in die Suchmaschine klopft und was hat am Ende der ständige Ausbau des 5G Netzes damit zu tun?

Ja, alles nur Verschwörungstheorien und selbst im Kika (Kinderkanal des öffentlich rechtlichen Rundfunks) werden die Jüngsten aktuell vor Menschen wie Heiko Schrang genau mit dieser Begründung gewarnt. Leute, ihr müsst euch eines Tages für die Berichterstattung über die derzeitige Corona-Lage verantworten. Das gilt für Alle, die in Funk, Fernsehen, Printmedien oder Online den starren Kurs der Regierung, oder denen, die dahinter stehen, unterstützen und versuchen, ins rechte Licht zu rücken. Wenn nicht vor weltlichen Gerichten, dann doch vor den kosmischen Gesetzen, die euch eines Tages dafür in den Hintern treten. Überdenkt euer Handeln und Tun - so lange es noch Zeit dafür ist!

Allen anderen Menschen kann ich nur empfehlen: Bleibt vor allem in der Freude. Geht in die Natur raus, verbindet euch mit allen Sinnen mit ihrer Schönheit und achtet jedes Leben. Versucht, euch so gut wie möglich an die derzeitige Situation anzupassen, ohne eure Würde und den Respekt vor der Meinung Anderer oder deren Lebensweise zu verlieren. Meidet Medienkanäle, die auch nur herunter ziehen - öffentlich Rechtliche als auch Alternative. Mehr kann ich euch an dieser Stelle nicht nahe legen. Außer vielleicht noch eine Aussage von Geistheiler Sananda. "Er meint, ab 2021 wird das große Sterben beginnen."

Und noch eine Textstelle aus dem 2. Band der Anastasia-Buchreihe (Kapitel 8) mit dem Titel: Die klingenden Zedern Russlands

"... Allein kann ich sie (die Antwort) sowieso nicht finden. Das ist nur möglich durch eine gemeinsame Bemühung vieler göttlicher Funken, die Menschen unterschiedlicher Auffassung innewohnen. Nur eine kollektive Bemühung kann die Antwort hervorbringen, und zwar in der unsichtbaren Dimension der Gedanken. Man kann diese Dimension auch die Dimension der lichten Kräfte nennen. Sie befindet sich zwischen der materiellen Welt, wo der Mensch beheimatet ist, und Gott. Ich werde die Antwort erkennen, und andere werden sie ebenfalls erkennen. Dann wird es leichter sein, ein breites Verständnis in der Bevölkerung zu erreichen und die Menschheit aus der Epoche der Dunkelmächte zu entrücken. Die Zeit der großen Katastrophen wird dann endlich vorbei sein. ..."


Die neuesten Nachrichten vom 26.05.2020


- Entscheidung am Dienstag? - „Schwedisches Modell“ in Thüringen? <- Münchner Merkur (Online-Ausgabe)

- Papier von Abgeordneten Unionspolitiker wollen Mindestlohn wegen Coronakrise nicht erhöhen - oder gar absenken <- Spiegel (Online-Ausgabe)

- Corona-Impfstoff: Es gibt vielversprechende Fortschritte <- trendsderzukunft.de (Online-Artikel)

- Presse-Anfrage veröffentlicht - Drosten wehrt sich gegen falsche Kritik <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Corona-Krise - Deutlich weniger Facharztbesuche <- tagesschau.de (Online-Ausgabe)

- Konjunkturpaket: Damit können Bürger und Unternehmen rechnen <- Redaktionsnetzwerk Deutschland (Online-Artikel)

- Staat rettet Lufthansa mit neun Milliarden vor der Pleite <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Fabriken und Büros, 2,7 Millionen Italiener kehren zur Arbeit zurück <- La Repubblica aus Italien (Online-Artikel)

- Immer mehr Menschen nehmen Medikamente gegen Angstzustände und Schlaflosigkeit und Ärzte sind besorgt <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- Medien: Die Bundesregierung wird ab dem 15. Juni für den Tourismus in der EU geöffnet <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Die Geschichten, die die Metamorphose von Barcelona in einem alarmierten Zustand erzählen <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Grenzen in Europa: Deutsch-französischer Aufruf zur raschen Wiedereröffnung <- Le Parisien aus Frankreich (Online-Ausgabe)

- Ab Ende Juni dürfen Grillabende und Gartenpartys für 10 Personen stattfinden, um Familien und Freunde wieder zusammenzubringen <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)

- Solange Sie andere mit Korona infizieren <- aftonbladet.se aus Schweden (Online-Artikel)

- Russland hat den Gastransit durch Polen nach Europa eingestellt <- mk.ru aus Russland

- Ausländische Medien behaupten, China formuliere den besten Plan für eine wirtschaftliche Erholung <- Video bei tv.cctv.com aus China

- RIZAP, kostenloser Antikörpertest für alle Benutzer ab Ende Mai <- asahi.com aus Japan (Online-Artikel)

- Sollte ich die optimistische Prognose einer Impfung gegen COVID-19 glauben? <- Narodnaja Gazeta aus Weißrussland (Online-Artikel)

Und wie gewohnt am Ende ein Video eines leider schon verstorbenen bewussten Menschen: Michael Jackson. Den Text des Liedes füge ich am Ende in deutscher Sprache ein.



Earth Song - Michael Jackson - Songtext Übersetzung

Was ist mit dem Sonnenaufgang Was ist mit dem Regen Was ist mit allen Dingen Von denen Du sagtest, dass wir sie erben würden... Was ist mit den Schlachtfeldern Kommt diese Zeit noch Was ist mit all den Dingen Von denen Du sagtest, sie wären Dein und mein... Hast Du jemals innegehalten, um wahrzunehmen Wie viel Blut wir schon vergossen haben Hast Du jemals innegehalten, um wahrzunehmen Wie diese Erde schreit, diese Küsten weinen?

Was haben wir der Welt angetan Schau was wir getan haben Was ist mit all dem Frieden Welchen Du Deinem einzigen Sohn versprachst... Was ist mit den Blumenfeldern Kommt diese Zeit noch Was ist mit all den Träumen Von denen Du sagtest, sie wären Dein und mein... Hast Du jemals innegehalten, um wahrzunehmen Wie viele Kinder im Krieg starben Hast Du jemals innegehalten, um wahrzunehmen Wie diese Erde schreit, diese Küsten weinen?

Ich träumte immer Ich blickte immer jenseits der Sterne Jetzt weiß ich nicht mehr, wo wir sind Obwohl ich weiß, dass wir weit abgetrieben sind

Hey, was ist mit dem Gestern (Was ist mit uns) Was ist mit den Meeren (Was ist mit uns) Der Himmel stürzt ein (Was ist mit uns) Ich bekomme kaum noch Luft (Was ist mit uns) Was ist mit der Teilnahmslosigkeit (Was ist mit uns) Von der ich gar nicht einmal wusste (Was ist mit uns) Was ist mit dem Wert der Natur?

Es ist das Innerste unseres Mutterplaneten (Was ist mit uns) Was ist mit den Tieren (Was ist mit uns) Wir haben Königreiche zu Staub verwandelt (Was ist mit uns) Was ist mit den Elefanten (Was ist mit uns) Haben wir ihr Vertrauen verloren (Was ist mit uns) Was ist mit weinenden Walen (Was ist mit uns) Wir verwüsten die Meere (Was ist mit uns) Was ist mit den Waldpfaden?

Niedergebrannt trotz unserer Einsprüche (Was ist mit uns) Was ist mit dem geheiligten Land (Was ist mit ihm) Zerrissen durch Glaubensüberzeugungen (Was ist mit uns) Was ist mit dem kleinen Mann (Was ist mit uns) Können wir ihn nicht befreien (Was ist mit uns) Was ist mit Kindern, die sterben (Was ist mit uns) Kannst du sie nicht weinen hören (Was ist mit uns) Wo sind wir falsch abgebogen?

Kann mir das einer erklären (Was ist mit uns) Was ist mit dem Baby-Jungen (Was ist mit uns) Was ist mit den Tagen (Was ist mit uns) Was ist mit ihren sämtlichen Vergnügungen (Was ist mit uns) Was ist mit dem Mann (Was ist mit uns) Was ist mit dem weinenden Mann (Was ist mit uns) Was ist mit Abraham (Was ist mit uns) Was ist denn mit dem Tod schon wieder?

Kümmert es uns eigentlich einen Scheißdreck?

Quelle: https://www.songtexte.com/uebersetzung/michael-jackson/earth-song-deutsch-33d6b891.html



09.05.2020

Man muss auch mal abschalten von dem ganzen staatlich verordneten Corona-Irrsinn. Heute möchte ich euch zwei Videos empfehlen:

Erwachen der Menschheit: Die Transformation zu einem neuen Bewusstsein hat begonnen! - Dieter Broers



Beschreibung zum Video:

"Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Stehen wir vor einem Dimensionstor? Angesicht der globalen Krise herrscht eine nie dagewesene Verwirrung. Offizielle und inoffizielle Berichterstattungen strömen auf uns ein und anstatt uns zu beruhigen, schüren sie noch mehr Angst. Aber Angst wovor? Angst vor Krankheit, finanziellem Ruin oder der Ahnung, dass nichts so sein könnte, wie es im Außen scheint? Dass wir uns womöglich ein Leben lang geirrt haben in dem, was wir meinten zu sein und von der Geschichte, der Wissenschaft und Politik zu wissen? Trotz der großen Kenntnis über die Mechanismen unseres Lebens und dessen Zyklen, steckt die Menschheit plötzlich in ihren Strukturen und Handlungsweisen wie in einer Art innerem Gefängnis fest. Und niemand weiß gerade, wie lange diese individuelle und kollektive Stagnation andauert und vor allem wohin sie uns führt? Steht uns etwa jener große Durchbruch, von dem der Bio-Physiker und Forscher auf dem Gebiet der Frequenz- und Regulationstherapie Dieter Broers bereits in seinem Buch „Die Metamorphose der Menschheit sprach, unmittelbar bevor? Worum geht es hier wirklich? Und was wäre, wenn es sich hier um ein interkosmisches Ereignis handelt? Welche Rolle spielt dabei die Sonne? Und was wäre, wenn plötzlich alte Sagen und Mythen von jenen Göttern, die einst vom Himmel stiegen, neu gedeutet werden müssen? In diesem Interview erklärt Dieter Broers die aktuelle Lage aus seiner Sicht und erklärt, was jeder Einzelne tun kann, um die letzten Hindernisse aus dem Weg zu räumen, damit wir als Menschheit nun den letzten Schritt zu einem vollständig erwachten Bewusstsein schaffen! Tipp: Als Geschenk für Sie, liebe Zuschauer, gibt es auf der Seite www.dieterbroers.com auch das E-Book „Transformation der Erde“.


Und das zweite Video mit Götz Wittneben und einem Remote Viewer:

Coronakrise - Das Ende der Truman Show? Teil 5 - Frank Köstler



Beschreibung zum Video:

"Götz Wittneben und Frank Köstler in ihrem fünften Teil der „Trueman-Show“-Chronik, die das globale Phänomen rund um die "Viruskruse" behandelt. Während im Hintergrund der „Bühnenumbau“ - unsere neue Welt - vorbereitet und aufgebaut wird, geht es auf der uns sichtbaren Oberfläche kaum voran, wenngleich der soziale Druck und die Ereignisdichte weiter ständig zunehmen. Im „manisch-depressiven April“ sahen wir zuerst merkwürdige Versprecher, seltsame Zeichen und Militärtransporte, die als frühe Wende für Ostern prognostiziert, diskutierbar und ausdeutbar waren – jedoch nichts geschah. Die Zeitlinien und Prognosen sind damit als weitere Kulisse zu werten. „Q-Anon“ als Phänomen bleibt ein weiter hochinteressanter Aspekt im Spiel der Hintergrundkräfte bei diesem Globalphänomen. Danach „dis-tanzten“ wir in den Mai, der weiterhin im Trend, einem Drehbuch gleich, in Richtung Wandlung und Transformation unserer Gesellschaft, Wirtschaft, Finanzen und Werte weist. Ein Kollaps des Staatshaushaltes ist ebenso zu erwarten wie ein Austausch der Währung. Was erwartet uns in der Zukunft? Wir reden über Systemwechsel, politische Verwerfungen, Weimarer Verhältnisse, aber auch Neugeburten, Werteneudefinitionen, Neuordnungen, dezentrale Wirtschaft und moderne „Asterixdörfer“. In Kurzform: Nach einer harten und steinigen Zwischenphase sieht es auf weitere Sicht – zumindest nach RV Ergebnissen – nicht einmal schlecht aus. Im Gegenteil – und das ist gut. Abschließend wird der spirituelle Aspekt dieser Krise behandelt."




02.05.2020


- Jetzt sind 475 in Dänemark an Coronavirus gestorben - wieder weniger im Krankenhaus <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Sánchez: "Ab dem 4. Mai sind Masken im öffentlichen Verkehr obligatorisch." <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Gesundheitsnotfall bis zum 24. Juli verlängert <- Le Parisien aus Frankreich (Online-Ausgabe)

- Medizinische Masken werden ab sofort in der Moskauer U-Bahn verkauft <- mk.ru aus Russland (Online-Artikel)

- Ist die neue Korona anfällig für Hitze und Feuchtigkeit? <- asahi.com aus Japan (Online-Artikel)

- Schnelle Verbreitung der neuen schwedischen Virus-App <- Göteborgs Posten aus Schweden (Online-Artikel)

- Während der Krise bröckeln Slogans, Ideen und Träume <- Narodnaja Gazeta aus Weißrussland (Online-Ausgabe)

- Saarland: Geschäfte, Museen und Zoos öffnen wieder <- Redaktionsnetzwerk Deutschland (Online-Artikel)

- Lockerung der Corona-Regeln - Sachsen-Anhalt prescht vor <- tagesschau.de (Online-Ausgabe)

- Entpuppt Euch! - Die Verwandlung einer Raupe in einen Schmetterling ist Vorbild für die Umgestaltungsprozesse unserer Zeit. Wertvoller Artikel von Kerstin Chavent im rubikon.news

- Die Krone der Viren - "Der Geist der Aufklärung scheint uns zu verlassen; der finsterste Aberglaube scheint wiederzukehren... <- Ebenso deutlicher Artikel von Wolf Dieter Storl auf seiner Webseite storl.de

- Schulen und Corona - Bildungsministerin: "Die Ausnahmesituation wird bis weit in das nächste Schuljahr andauern" <- Online-Artikel bei RTL.de

- Urteil mit großer Signalwirkung Richter kippt Corona-Verbote: "Haben den Menschen ein Stück Freiheit zurückgegeben“ <- Focus (Online-Ausgabe)

- USA: Präsident Trump legt den Grundstein für das Quanten-Internet <- Online-Artikel bei connectiv.events

- Die Krönung der Enteignung! <- Online-Artikel bei mindofheart.de

- Maskenpflicht? Nein, danke! Flyer zum Ausdrucken. -> https://t.me/oliverjanich/25293

- Haltet das Licht aufrecht <- Newsletter von Christin von Dreien am 01.05.2020 "Ihr Lieben,Gerade geschehen unglaublich viele Dinge. Wir finden viele Informationen darüber,was alles aktuell wie oder wo passieren wird oder könnte. Fest steht, dass gerade einTauziehen im Gange ist, zwischen dem Licht und dem Unlicht..."

- Hanf entgiftet und reinigt Böden <- Online-Artikel bei gute-nachrichten.com.de


Und zum Abschluss des heutigen Eintrages ein passendes Lied zur aktuellen Zeit:

Heinz Rudolf Kunze - Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort (offizielles video)


Text zum Lied:

Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

Die Freundlichkeit die Unschuld

die Wahrheit und das Glück

umzingelt und bedroht von allen Seiten

der Flächenbrand des Bösen

rückt näher Blick für Blick

das Lebensrecht der Freiheit zu bestreiten


Das Bleigewicht der Zukunft

drückt jedem auf die Brust

die fremden und die selbstgemachten Sorgen

es schwinden die Gewißheit

die Hoffnung und die Lust

auf ein in Frieden zugebrachtes Morgen


Das Dunkle fürchtet nichts so wie das Licht

das Licht enthüllt sein schreckliches Gesicht

das Licht das in der Seele wohnt das ist am rechten Ort

die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort


Die Uhren hetzen schneller

in Zeiten der Gefahr

da geht es ganz wortwörtlich um Sekunden

Aussichten werden trüber

kaum einer sieht noch klar

und mancher scheint wie in sich selbst verschwunden


Wir brauchen Rettungsgassen

wir müssen Hand in Hand

der teuflischen Versuchung widerstehen

zu herrschen und zu hassen

uns hilft nur mehr Verstand

um ohne Tunnelblick das Licht zu sehen


Das Dunkle zieht das andre Dunkle an

bis nirgends mehr sich Licht ereignen kann

das Licht das in der Seele wohnt

das ist am rechten Ort

die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort


Wer Lösungen verkaufen will

die grob und einfach sind

verdient nur unsern Abscheu und Verachtung

die Ratte möchte Fänger sein

wer das nicht sieht ist blind

und vegetiert in geistiger Umnachtung


Das Licht das in der Seele wohnt das ist am rechten Ort

die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

das Licht das in der Seele wohnt das ist am rechten Ort

die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

April 2020[Bearbeiten]

26.04.2020

- ZDF-Wissenschaftler Harald Lesch: Beim Coronavirus hat sich der Pöbel entladen" <- Redaktionsnetzwerk Deutschland (Online-Artikel)

Anmerkung: Da gab es doch mal einen, der bezeichnete das Volk als Pack. Was macht der eigentlich heute? Ah ja, Vorsitzender der Atlantik-Brücke.[3]

- Beim Einkauf und im Nahverkehr - Maskenpflicht: Diese Regelungen gelten ab Montag <- t-online.de (Online-Artikel)

- Die Lager sind leer - Medizinische Masken sind Mangelware <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Weltärztepräsident Montgomery übt scharfe Kritik an Maskenpflicht <- Focus (Online-Ausgabe)

- Corona-Tracing - Bundesregierung denkt bei App um <- tagesschau.de (Online-Ausgabe)

- Apple und Google lehnen zentrale Speicherung bei Corona-App ab <- Reuters (Online-Ausgabe)

- 50 Jahre "Verschwörungstheoretiker" <- heise.de (Online-Artikel)

- Merkel stimmt Deutsche auf höheren EU-Beitrag ein <- deutsche-wirtschafts-nachrichten.de (Online-Artikel)

- Der Kreml sprach über Putins neue Aussagen zum Coronavirus <- mk.ru aus Russland (Online-Artikel)

- Menschen mit leichter Koronakrankheit Adachi-ku, Tokio, erhalten ein "Set für die medizinische Behandlung zu Hause" <- asahi.com aus Japan (Online-Artikel)

- So viele können krank sein - ohne es zu wissen <- aftonbladet.se aus Schweden (Online-Artikel)

- Weißrussland scheint verschont vom Corona-Hype. Heute kein einziger Artikel dazu in der Zeitung. <- Narodnaja Gazeta aus Weißrussland (Online-Ausgabe)

- Trump, Putin Statement erregt Besorgnis unter einigen <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- 422 sind in Dänemark an Coronavirus gestorben <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Venedig droht zusammenzubrechen, zuerst untergetaucht und dann verlassen <- La Repubblica aus Italien (Online-Artikel)

- Coronavirus: "Werden wir diesen Sommer in den Urlaub nach Frankreich fahren können?" <- Le Parisien aus Frankreich (Online-Ausgabe)

- Spanien nach Quarantäne: Dies wird die "neue Normalität" sein (Der physische Abstand wird monatelang eingehalten, ebenso wie die Verwendung einer Maske.) <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Dominic Raab sagt, dass der Coronavirus-Impfstoff "dieses Jahr wahrscheinlich nicht kommen wird". <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)




23.04.2020

In eigener Sache: Wir schreiben den 23.04.2020. Morgen gilt in Thüringen und ganz Deutschland die Maskenpflicht. Viele Menschen werden sich noch eine weitere Maske über ihre Maske ziehen. Warum das Ganze? Wegen diesem Virus? Erst im Januar 2020 verkündete Christian Drosten, der alleinige Experte in diesen Fragen neben dem Tierarzt vom RKI, weil alle anderen Ärzte und Spezialisten sind ja Verschwörungstheoretiker - also dieser Herr Drosten sagt, dass die Masken eigentlich nichts nützen (ab Minute 0:50):

Prof. Dr. Christian Drosten - Mit einer Maske ist das Virus nicht aufzuhalten



Gilt das jetzt nicht mehr? Warum wird einem ganzen Volk ein Maulkorb verpasst?

Dieser Herr Drosten, der schon bei der Schweinegrippe in 2009 in Erscheinung trat? Ich erwähnte das Video schon in diesem Tagebuch, aber hier nochmal zur Erinnerung:

Profiteure der Angst - arte Dokumentation 2009



Zu der Maskenpflicht fand ich noch eine interessante Doktorarbeit, die ich hier gerne verlinke:

Rückatmung von Kohlendioxid bei Verwendung von Operationsmasken als hygienischer Mundschutz an medizinischem Fachpersonal (PDF wird mit 55 Seiten direkt geöffnet)

Wenn im April das Oktoberfest in München abgesagt wird, kann sich doch jeder ausmalen, wie lange wir mindestens noch mit den Restriktionen bezüglich unserer Grundrechte rechnen und leben sollen. Und ein Bill Gates verkündet in den Tagesthemen am 12.04.2020, dass er 7 Milliarden Menschen impfen will?



Bitte liebe Leute, und vor allem die, die das selber Denken noch nicht verlernt haben und die, die aufwachen möchten: Glaubt wenig, hinterfragt alles und denkt selbst. Recherchiert zu den Themen, die die Welt momentan in Atem halten oder diesen Hauch des Lebens zum Stillstand bringen wollen.

Alles besteht aus Schwingungen, Frequenzen und Energie. Passt bitte auf, in welche Schwingungen ihr euch begebt und wem ihr da eure Energie überlasst. Ganz gleich, wem auch immer ihr vertraut oder eure Selbstverantwortung abgebt. Bleibt trotz alledem gesund und erkrankt vor allem nicht an, und den Folgen dieses einzigartigen Virus, der unser Leben immer tiefgreifender bestimmen will.

Jemand der sich mit Schwingungen und Frequenzen gut auskennt, ist Dieter Broers. Seine aktuellen Videos vom 22.04.2020 und 13.04.2020 zum Thema können ebenfalls die Augen öffnen. ;-)




22.04.2020


- Kuriose Corona-Regel: Die Eis-Schleck-Verordnung <- Online-Artikel bei RTL.de

- In Corona-Zeiten - Nacktbadende müssen am FKK-Strand Mundschutz tragen <- Berliner Zeitung (Online-Artikel)

- SPD-Politiker Lauterbach kritisiert Plan für Bundesliga-Neustart: "Niemand braucht Brot und Spiele" <- sportbuzzer.de (Online-Artikel) Anmerkung von mir: Also über die Spiele kann man diskutieren - aber Brot braucht man schon, oder?

- Handy-Ortung, Beschlagnahmung, Reiseverbot: Bundesregierung beschließt weitreichende Sonderverfügungen <- deutsche-wirtschafts-nachrichten.de (Online-Artikel)

- Kampf gegen Corona Liegt Schweden am Ende doch richtig? <- Tagesspiegel (Online-Ausgabe)

- Die Polizei von Connecticut testet eine „Pandemiedrohne“, um die Temperaturen der Menschen zu überwachen und Niesen und Husten zu erkennen <- dailymail.co.uk aus Großbritannien (Online-Artikel)

- Grundrechte offiziell abgeschafft – Berlin wandelt sich amtlich zur Diktatur <- anonymousnews.ru (Online-Artikel)

- Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April 2020 <- PDF wird von der Seite bundesregierung.de geladen Darin ist unter Punkt 17 folgendes aufgeführt:

"Eine zeitnahe Immunität in der Bevölkerung gegen SARS-CoV-2 ohne Impfstoff zu erreichen, ist ohne eine Überforderung des Gesundheitswesens und des Risikos vieler Todesfälle nicht möglich. Deshalb kommt der Impfstoffentwicklung eine zentrale Bedeutung zu. Die Bundesregierung unterstützt deutsche Unternehmen und internationale Organisationen dabei, die Impfstoffentwicklung so rasch wie möglich voranzutreiben. Ein Impfstoff ist der Schlüssel zu einer Rückkehr des normalen Alltags. Sobald ein Impfstoff vorhanden ist, müssen auch schnellstmöglich genügend Impfdosen für die gesamte Bevölkerung zur Verfügung stehen."


Und doch ist die Welt wundervoll und schön :-)


Somewhere Over the Rainbow / What a Wonderful World - Songtext Übersetzung[4]

Irgendwo da oben, über dem Regenbogen, ganz weit oben... All die Träume, die du mal geträumt hast, damals in dem Schlaflied. Die Singvögel (Hüttensänger) fliegen, und die Träume, die du mal geträumt hast, werden wirklich wahr!

Eines Tages werde ich einen Wunsch an einen Stern schicken, und dort aufwachen, wo ich die Wolken ganz weit hinter mir lassen kann, wo Sorgen und Ärger einfach so schmelzen, wie Zitronenbonbons. Ganz hoch oben über den Schornsteinspitzen, da wirst du mich finden. Irgendwo da oben, über dem Regenbogen,

Ich sehe saftig grüne Bäume, und tiefrote Rosen, ich schau ihnen beim Blühen zu, für dich und für mich, und ich denke so bei mir, wie wundervoll und schön die Welt doch ist.

Ich sehe den blauen Himmel und weiße Wolken, und den strahlend schönen Tag, Aber ich mag auch die Dunkelheit und ich denke so bei mir, wie wundervoll und schön die Welt doch ist.

Die Farben des Regenbogens strahlen so schön am Himmel und spiegeln sich auf den Gesichtern der Leute, die vorbeikommen. Ich sehe Freunde, die sich die Hand geben, die fragen: Wie geht’s dir? Ja und sie sagen wirklich auch „Ich liebe dich“ Ich höre Babys weinen, schaue zu, wie sie heranwachsen. Sie werden noch so viel lernen, viel mehr, als wir je wissen werden. und ich denke so bei mir, wie wundervoll und schön die Welt doch ist.

Eines Tages werde ich einen Wunsch an einen Stern schicken, und dort aufwachen, wo ich die Wolken ganz weit hinter mir lassen kann. wo Sorgen und Ärger einfach so schmelzen, wie Zitronenbonbons. Ganz hoch oben über den Schornsteinspitzen, da wirst du mich finden. Irgendwo da oben, über dem Regenbogen...




21.04.2020


Bereits am 19.03.2020 wies ich auf das Event 201 hin. Hier mal zwei Videos zur Einstimmung, um was es bei den Beratungen im Oktober 2019 unter anderem ging:


Amazing Polly - deutsch - Die globale Pandemie Planung 2019 - Event 201



Amazing Polly - deutsch - Virales Marketing



- Italien: Debatte um Strandurlaub in Plexiglas-Zellen <- oe24.at (Online-Artikel)

- Oktoberfest-Absage - Abstand auf der Wiesn geht nicht <- Spiegel (Online-Ausgabe)

- "Empfehlung nicht ausreichend gefruchtet" – Maskenpflicht in jedem zweiten Bundesland <- Welt.de (Online-Ausgabe)

- Sind Kinder Coronavirus schleudern? - Masken(pflicht) auch für Kinder, Spielplatz vs Kita <- lokalkompass.de (Online-Artikel)

- "Eine ganz andere Wucht" - Drosten warnt vor zweiter Corona-Welle <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Historischer Crash: US-Ölpreis gerät erstmals ins Minus <- Süddeutsche Zeitung (Online-Artikel)

- Die Regierung investiert in Sommerjobs für junge Leute <- aftonbladet.se aus Schweden (Online-Artikel)

- Österreich öffnet Mitte Mai wieder Schulen und Gastronomie <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Conte: "Bis Sonntag werde ich den Plan für Phase 2 bekannt geben." <- La Gazzetta dello Sport aus Italien (Online-Ausgabe)

- Coronavirus, offener Brief von 300 Wissenschaftlern: "Vorsicht vor der Datenerfassung aus Anti-Pandemie-Apps" <- La Repubblica aus Italien (Online-Artikel)

- Coronavirus entsendet in einigen Staaten ein Fünftel der Arbeitnehmer an die Arbeitslosengrenze <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- Mette Frederiksen: Niemand kann ein Jahr ohne Umarmung aushalten <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Vom Bubble Hotel zum Restaurant mit Trennwänden <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Briten werden gezwungen sein, das ganze Jahr 2020 über mit Coronavirus-Beschränkungen zu leben - und in einigen Gebieten kann die Sperrung schwieriger sein <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)

- Coronavirus: Auf dem Treffen wird über die Verfolgung (Tracking via Smartphone) abgestimmt <- Le Parisien aus Frankreich (Online-Ausgabe)

- Geschätzter tatsächlicher Umfang der COVID-19-Infektionen <- mk.ru aus Russland (Online-Artikel)

- Einstellung des Vertriebs von Stoffmasken für schwangere Frauen Mehr als 7800 fehlerhafte Produkte <- asahi.com aus Japan (Online-Artikel)

- Vier Restaurants im Freien in Göteborg sind nach Vernachlässigung der Korona von der Schließung bedroht <- Göteborgs Posten aus Schweden (Online-Artikel)

- Warum es Zeit ist, die Prinzipien der menschlichen Interaktion mit der Tierwelt zu ändern <- Narodnaja Gazeta aus Weißrussland (Online-Artikel)

Wir könnten alles verändern, wenn wir nur aufhörten zu glauben, wir könnten gar nichts verändern.





15.04.2020

- Am 14.04.2020 um 21.28 Uhr bewohnten 7.777.777.777 Menschen diesen Planeten. <- https://www.worldometers.info/de/

7.777.777.777 Menschen auf der Erde am 14.04.2020[1]

- Durch Corona-Klage bekannt: Anwältin Beate Bahner in Psychiatrie <- Berliner Zeitung (Online-Artikel)

- Spahn kündigt im US-Fernsehen an: Das Tragen von Schutzmasken wird in der Corona-Krise noch monatelang nötig sein <- businessinsider.de (Online-Artikel)

Xavier Naidoo veröffentlicht einen offenen Brief von einem Mitmenschen: Offener Brief an alle Pressevertreter. Das Teilen, Kopieren und Weiterleiten an Redaktionen ist ausdrücklich erwünscht. Nutzt dazu gerne alle öffentlich zugänglichen Emailadresse relevanter Redakteure, damit wir gemeinsam möglichst viele Journalisten der öffentlichen Presse erreichen.

- Trump: USA stoppen bis auf Weiteres WHO-Beitragszahlungen <- gmx.dat (Online-Artikel)

- Die Eröffnung kleiner Unternehmen geht nicht ohne Optimismus <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- TCM-Behandlung hilft bei Rehabilitation von genesenen COVID-19-Patienten <- Renmin Ribao - chinesische Zeitung (Online-Ausgabe)

- Benzin so billig wie seit mehr als zehn Jahren nicht <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Wanderarbeiter in Indien - Massenproteste gegen Ausgangssperren <- tagesschau.de (Online-Ausgabe)

- Coronavirus-Nummern: Schritte zur Rückkehr zum normalen Leben <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Coronavirus: 18 Millionen Menschen werden voraussichtlich nach dem 11. Mai eingesperrt bleiben, sagt der Wissenschaftliche Rat <- Le Parisien aus Frankreich (Online-Ausgabe)

- Zahl der Corona-Impfstoffprojekte steigt - "Welt benötigt mehr als einen Impfstoff" <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Putins Appell zum Coronavirus: Online-Übertragung <- mk.ru aus Russland (Online-Artikel)

- Impfstoff kann erst nach drei Phasen klinischer Studien vermarktet werden <- Video bei tv.cctv.com aus China

- Corona-Krise, Hararis Standpunkt "Der Feind ist der Teufel in meinem Herzen" <- asahi.com aus Japan (Online-Artikel)

- Professor will die Schließung von Stockholm sehen <- aftonbladet.se aus Schweden (Online-Artikel)

- Welche Verluste wird die Weltwirtschaft durch das Coronavirus erleiden? <- Narodnaja Gazeta aus Weißrussland (Online-Artikel)

- Rechtsmediziner Püschel: "Die Zeit der Virologen ist vorbei. Wir sollten jetzt andere fragen, was in der Coronakrise das Richtige ist, etwa die Intensivmediziner." <- Welt.de (Online-Ausgabe)

- Sony schenkt PlayStation-Besitzern zwei Spiele, damit sie zu Hause bleiben <- techbook.de (Online-Artikel)

- Bill Gates über Corona-Impfstoff: „Wir werden den Impfstoff sieben Milliarden Menschen verabreichen“. <- Video in den ARD Tagesthemen.



Beschreibung zum Video:

Microsoft-Gründer Bill Gates hofft, dass es in etwa 18 Monaten einen Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird. Die Pandemie sei eine Warnung, sich besser auf solche Epidemien vorzubereiten, sagte er in den tagesthemen.




13.04.2020

- Bill Gates: Mikrochip-Implantate gegen Coronavirus <- FreieWelt.net (Online-Artikel)

- Patentantrag in München - Chip für Überwachung und Tötung von Menschen <- Ein Artikel in der Augsburger Allgemeinen aus dem Jahre 2009

- Vom Manager zum Kritiker Früherer Chef von McDonald's warnt in Buch vor Fast Food <- Hamburger Morgenpost (Online-Artikel)

- https://www.speedtest.net/ookla-5g-map <- Auf dieser Seite können sie das 5G Rollout verfolgen. Also die Verbreitung von 5G auf der Welt. Die Seite wird nach eigenen Angaben wöchentlich aktualisiert.

- Gibt es einen Zusammenhang zwischen 5G und der Sterblichkeit bei Corona? Der Herr Binder, der das behauptet, wurde wohl am 11.04.2020 verhaftet: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10215512176669101&id=1579601314

- Drohungen gegen Angehörige: Polizei verhaftet 58-jährigen Schweizer <- Aargauer Zeitung aus der Schweiz (Online-Artikel)

- JU-Chef verlangt automatische Installation der Corona-App auf allen Handys <- Welt.de (Online-Ausgabe) Aber das wird wohl bald nicht mehr nötig sein, denn:

- Corona-Tracking in iOS und Android: So soll es funktionieren - Google und Apple wollen Virus bekämpfen <- netzwelt.de (Online-Artikel)

- Sich auf den Weg zum eigenen Herzen begeben <- deutschsprachiger Blog aus Damanhur (Italien)

Zuhause sein und sich auf den Weg zum eigenen Herzen begeben …

Seit Wochen hören wir nun schon, dass die Coronavirus-Pandemie eine großartige Gelegenheit ist, tief in uns selbst zu blicken, aber einige von uns kämpfen noch immer damit, diesem beispiellosen Umstand einen Sinn zu geben.

In diesem Video teilt Orango Riso Einsichten und mögliche Schlüssel zum Verständnis, wie man diese Situation in eine Gelegenheit verwandeln kann, mehr von der göttlichen Essenz in jedem von uns zu spüren. Orango Riso ist Leiter der Medit-Aktion, dem damanhurianischen Einweihungsweg und Dekan unserer Schule für spirituelle Heiler."https://blog.damanhur.de/2020/04/04/spirituelle-vision/zuhause-sein-und-sich-auf-den-weg-zum-eigenen-herzen-begeben/

- Und das Video dazu (Untertitel bitte bei Bedarf auf Deutsch stellen):


Beschreibung zum Video:

Con voi liebe Freunde!

Nachdem wir einige Wochen lang von allen gehört haben, dass die Covid-19-Pandemie eine großartige Gelegenheit ist, tief in unser Inneres zu blicken, sind wir vielleicht immer noch damit beschäftigt, einen Sinn für diese beispiellosen Umstände zu finden. In diesem Video teilt Orango Riso Einsichten und mögliche Schlüssel zum Verständnis, wie diese Zeit in eine Gelegenheit verwandelt werden kann, die göttliche Essenz in jedem von uns mehr zu spüren. Orango Riso ist Verantwortlicher für die Medit-Aktion - Damanhurs Einweihungsweg und Dekan unserer Schule für spirituelle Heilung.

Vielen Dank fürs Anschauen! Und denkt bitte dran dieses Video mit LIKE und SHARE zu verbreiten und euch in unseren Kanal einzuschreiben, um neue Videos über Damanhur und seine vielen magischen Aspekte zu erhalten : )

Mit Liebe con voi!




11.04.2020

Na, mal schauen, wie lange man noch ungestraft auch ein wenig kritisch über die Ereignisse unserer Zeit berichten darf. Fangen wir an:

- Sachsen will Quarantäne-Verweigerer in Psychiatrien sperren <- Welt.de (Online-Ausgabe)

- Wo die Polizei die Ausgangssperre per Drohne kontrolliert <- Welt.de (Online-Ausgabe)

- Ermittlungen in Heidelberg - Anwältin soll zum Widerstand gegen Corona-Maßnahmen aufgerufen haben <- Spiegel (Online-Ausgabe)

- Blockwart-Boom: Macht Corona uns zu Denunzianten? <- Frankfurter Rundschau (Online-Artikel)

- Empörung über Reisebedingungen - Erntehelfer warten dicht an dicht <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Mehrheit der Deutschen würde Corona-App installieren <- Kölnische Rundschau (Online-Artikel)

- Briten müssen mit Coronavirus-Beschränkungen leben, bis der Impfstoff entwickelt ist, der "ungefähr 18 Monate dauern könnte". <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)

- Merkel drückt bei Corona-Hilfen aufs Tempo - Kursbestimmung in zwei Wochen <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Der Akademiker der Russischen Akademie der Wissenschaften nannte die früheste Frist für das Ende der Coronavirus-Epidemie - "Der Impfstoff wird erst Ende des Jahres fertig sein" <- mk.ru aus Russland

- Panikkäufe in Istanbul nach Ankündigung von zweitägiger Ausgangssperre <- Spiegel (Online-Ausgabe)




10.04.2020

Zwei Videos zum Karfreitag. Eines von den sogenannten Mainstreammedien:

URSULA VON DER LEYEN: So soll die Corona-Desinformation in Sozialen Medien gestoppt werden

Beschreibung zum Video:

Im Kampf gegen Fake News rund um das Coronavirus nimmt EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen soziale Netzwerke wie Facebook in die Pflicht und warnt vor Falschmeldungen. Es gebe einen massiven Anstieg solcher Nachrichten.


Und ein anderes Video von den alternativen Medien:

COVID-19 – Das brisanteste Video

Beschreibung zum Video:

Jeder merkt, dass wir uns in der finalen Phase des Corona-Wahnsinns befinden. Dabei kommt immer mehr Licht ins Dunkel. Das bedeutet, dass es immer offensichtlicher wird, dass ein langgehegter Plan dahinter steckt. In einer noch nie dagewesenen Weise wird offenkundig, wie Pharmaindustrie und Politik dies inszeniert haben. Erstmalig in diesem Zusammenhang werden Ross und Reiter benannt. Aufgrund der Brisanz haben wir uns erstmalig vor Veröffentlichung dazu entschieden, bekannten Persönlichkeiten das Material vorzulegen. Diese waren der Meinung, dass jeder diese Video sehen sollte, wozu auch Schulen und Universitäten gehören. Bitte teilt dingendend dieses Video mit Freunden und Bekannten.

Man beachte die Aufrufzahlen von beiden Videos, die Likes und Dislikes und die Kommentare, falls zugelassen.

Ursula von der Leyen Video: Momentan 48.684 Aufrufe, 416 Likes und 9955 Dislikes, Kommentarfunktion geschlossen.

Heiko Schrang Video: Momentan 213104 Aufrufe, 15892 Likes und 453 Dislikes, 2327 Kommentare.

Glauben sie wenig, hinterfragen sie alles und denken sie selbst.

Frohe Ostern.




05.04.2020

Heute habe ich ein Video für sie. Eckhart Tolle spricht zur derzeitigen Situation. Meinem Gefühl nach gibt er dadurch vielen Menschen Hoffnung und Kraft. Über 1,1 Millionen Aufrufe seit 15 Tagen:

Staying Conscious in the Face of Adversity | A Special Message From Eckhart Tolle (Angesichts von Widrigkeiten bewusst bleiben - Eine besondere Botschaft von Eckhart Tolle)



Das Video ist komplett in englisch, aber die Untertitel-Übersetzungsfunktion von Yotube kann ihnen eventuell helfen? Auf Facebook hat sich jemand die Mühe gemacht und das Video deutsch eingesprochen. Es ist aber nur mit Facebook-Account abspielbar.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=214348322986833&id=132355296870510&__tn__=%2As




04.04.2020

- Coronakrise: Innenministerium warnt vor Anschlägen von Preppern <- JungeFreiheit.de (Online-Artikel)

- Virus: Bleichmittel gegen Corona? Von der Leyen warnt vor Falschnachrichten <- handelsblatt.com (Online-Artikel)

- Gesundheitsbehörde: keine wichtige Information - Schweden veröffentlicht Zahl der Corona-Infizierten nicht mehr <- wochenblick.at (Online-Artikel)

- Philippinischer Präsident will Randalierer während Ausgangssperre erschiessen lassen <- nau.ch (Online-Artikel)

- Corona-Krise: Horst Seehofer will Grenzkontrollen ausweiten <- msn.com (Online-Artikel)

- Virus/Giffey: Eingriffe in Freiheiten alle zeitlich begrenzt <- boerse-online.de (Online-Artikel)

- Im Kampf gegen Corona - In den kommenden Tagen klingeln Ärzte in Begleitung von Polizisten an Münchner Türen <- Focus (Online-Ausgabe)

- Brotbacken in Krisenzeiten – eine Übersicht <- ploetzblog.de (Online-Artikel)

- Äthiopien pflanzt mehr als 350 Millionen Bäume innerhalb von 12 Stunden <- gute-nachrichten.com (Online-Artikel)

- Das von Trump unterstützte Anti-Malaria-Medikament Hydroxychloroquin ist die derzeit wirksamste Coronavirus-Behandlung, wie eine internationale Umfrage unter 6.000 Ärzten ergab <- dailymail.co.uk (Online-Artikel)

- Wird die biologische Totalüberwachung kommen? - Bill Gates: Mikrochip-Implantate gegen Coronavirus <- freiewelt.net (Online-Artikel)

- Coronavirus-Krise: Wir brauchen eine Weltregierung <- Spiegel (Online-Ausgabe) (Hinweis: Die Überschrift wurde nachträglich geändert. In der URL sieht man noch das Original: Coronavirus-Krise: Wir brauchen eine Weltregierung)

- Heiko Maas will härter gegen „Fake News” vorgehen





01.04.2020


- Haft- und Geldstrafen - Mehrere Länder stellen Coronavirus-Aprilscherze unter Strafe <- Online-Artikel bei RTL.de

- Toilettenpapiermangel "wird definitiv bald behoben sein", betonte die Papierindustrie <- asahi.com aus Japan

- Strategiepapier des Innenministeriums: Schockwirkung erwünscht <- taz (Online-Ausgabe)

- Verbreiten, teilen, weiterleiten, offline archivieren: 10 Episoden "Fall Cabal" auf Deutsch - die ultimatve Redpill Dokumentation. Muss man gesehen haben! Danke an alle Mitwirkenden. <- Qlobal-Change Kanal bei Telegram (Hinweis: Telegram gibt es auch für den PC ;-))

- Corona-Lastenausgleich - SPD-Chefin Esken fordert Sonderabgabe auf Vermögen <- Spiegel (Online-Ausgabe)

- Corona-Experte Christian Drosten droht mit Medien-Rückzug <- Hamburger Abendblatt (Online-Artikel)

- Coronakrise in Deutschland Kommt jetzt auch noch die Schutzmaskenpflicht? <- Tagesspiegel (Online-Ausgabe)

- Die Weigerung Schwedens, in die Coronavirus-Sperrung einzutreten und Schulen und Pubs offen zu lassen, "wird zu einer Katastrophe führen", warnen die Ärzte <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)

- Was zum Schmunzeln oder Nachdenken: Die ersten 4 Folgen erhalten mal eine Empfehlung von mir: KenFM - Nachdenken über Corona <- KenFM via youtube

- Coronakrise - Mit dieser Warn-App will die Regierung das Leben wieder normaler machen <- Welt.de (Online-Ausgabe)

- Handys in der Corona-Krise - Mit Bluetooth und Datenschutz gegen die Pandemie <- tagesschau.de (Online-Ausgabe)

- Die Corona-Krise - Die 'App' und die Mobilitätsstudie der Regierung gegen Coronavirus: Woraus bestehen sie und welche Daten sammeln sie? <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Europäische Wissenschaftler präsentieren Grundgerüst für Corona-App <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Moskau ist bereit, QR-Codes einzugeben, um die Selbstisolation zu kontrollieren mk.ru aus Russland (Online-Ausgabe)

- Chance für Frühwarnsystem Corona-Schnelltest aus Papier für Abwasser <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Hilfe gegen Covid-19: Neue Impfung soll Abwehr gegen Corona verbessern <- Berliner Zeitung (Online-Artikel)

- Neue Biobank könnte zum Impfstoff gegen Coronavirus beitragen <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Was wir jetzt brauchen ist eine Pandemie des Erwachens:



März 2020[Bearbeiten]

31.03.2020

- Corona-Krise: Bundeswehr bereitet Großeinsatz im Inland vor <- RT Deutsch (Online-Ausgabe)

- Österreich: Kurz über CoV-Maßnahmen - „Schrittweise in neue Normalität“ <- Online-Artikel von orf.at

- WHO: Corona-Ansteckung jetzt eher zuhause als auf der Straße <- Deutschlandfunk (Online-Ausgabe)

- Coronavirus: Zwei Orte in Sachsen-Anhalt unter Quarantäne - Jena führt Mundschutz-Pflicht ein <- Münchner Merkur (Online-Ausgabe)

- Ortung von Infizierten - Hilft das Handy im Kampf gegen Corona? <- tageschau.de (Online-Ausgabe)

- Der März wird der schlechteste Beschäftigungsmonat in der spanischen Arbeitsgeschichte <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Anruf vom National Board of Health: Denken Sie daran, zum Arzt zu gehen <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Person der Woche: Stefan Löfven - Macht Schweden es klüger? <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Coronavirus: Frankreich, Italien, Spanien ... diese Zahlen geben ein wenig Hoffnung <- Le Parisien aus Frankreich (Online-Ausgabe)

- Lichter aus - Energieunternehmen warnen vor Stromausfällen, die die Briten von Coronaviren in die Dunkelheit stürzen <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)

- Deutsche Flughäfen fordern Geld vom Staat - Passagiereinbruch im April <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Gute Nachrichten: Zehn Corona-Patienten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe aus Quarantäne entlassen <- Online-Artikel von ka-news.de

- Die Coronavirus-Pandemie wirkte sich auf die Innovation aus - Was sich in Russland ab dem 1. April ändern wird: Renten, Leistungen, Öl <- mk.ru aus Russland




30.03.2020

Beginnen möchte ich diesen wunderschönen Frühlingtag mit einem passenden Video von Wolf-Dieter Storl zum Thema: Frühlingskräuter

Beschreibung zum Video: »Unkraut wächst immer« (Mauvaise herbe pousse toujours), sagt ein französisches Sprichwort. Nicht nur im Garten, unter der Hecke oder auf dem Feld findet man es, sondern auch überall in der Großstadt. Egal in welcher Stadt ich unterwegs bin, aus den Mauerritzen leuchten mir Ruprechtskraut oder Schöllkraut entgegen, deren Samen irgendeine Ameise dort deponiert hat; zwischen den Gehwegplatten und Pflasterritzen zwängt sich ein Wegerich hervor, eine Gänsedistel oder ein Vogelknöterich. Und mitten in München sehe ich, wie ein frecher kleiner Löwenzahn die harte Betonplatte direkt vor einer Feuerwehreinfahrt sprengt und seine zarten Blätter und Blüten der Sonne entgegenstreckt.

Für mich ist das ein Wunder, ein Zeichen der Hoffnung, dass sich das Leben nicht unter- kriegen lässt, dass die Natur das letzte Wort hat und dass – wie es der weise Lao-Tse im Tao Te Ching verkündet – das Weiche, Lebendige stärker ist als das Tote, Verhärtete. In diesem Sinn sind Wildkräuter meine Lehrer und Gurus. Sie nehmen mir meine Depressionen und vertreiben den Pessimismus. Viel Freude bei meinem Vortrag!


- Und wer noch etwas Aufbauhilfe braucht, der schaut bitte hier mal rein: Trust the plan? - Franz Hörmann bei SteinZeit

Beschreibung zum Video:

Trotz aller Panik in Öffentlichkeit und Medien sieht der ordentliche Professor für Rechnungswesen an der Wirtschaftsuni in Wien, Franz Hörmann, die Weltlage recht entspannt, denn es seien große Veränderungen im Gang, die sich unbemerkt im Hintergrund der Weltmächte abspielen. Nach Abtreten dieses sich selbst überlebten Wirtschaftssystems böte sich jetzt der Raum für ganz neue gesellschaftliche Konzepte, deren Pläne auch schon lange in den Schubladen liegen würden.

Autarke Kleinsiedlungen, die alles produzieren was zum Leben gebraucht wird, ohne Logistik oder Transport, sieht er als mögliche Lebensformen der Zukunft. Freie Energie Technologien, Aqua- und Hydroponik-Kulturen zur Nahrungserzeugung sollen den Menschen dabei helfen diese neuen Gesellschaftsformen zu gründen. Und auch für die Wissenschaften sieht er großen Reformbedarf, weg von einer isolierten Betrachtung der einzelnen Aspekte des Lebens, hin zu einer systemischen Wissenschaft, die den Geist als Basis aller Überlegungen sieht.

Alles in allem sieht er in der jetzigen Krise nur den Übergang in eine neue Welt, deren positive Möglichkeiten noch alle Vorstellungen übersteigen könnten. Die nahe Zukunft werde es zeigen.


- Dieses Video scheint seit gestern auch viral zu gehen: Corona-Krise: Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof. Sucharit Bhakdi

Anscheinend funktioniert der Zähler bei youtube wieder "normal"? Innerhalb eines Tages über 534 Tsd. Aufrufe. ;-)

Beschreibung zum Video:

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiolgie, leitete 22 Jahre das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Universität Mainz. Er hat einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin geschrieben mit 5 Fragen, die nach sofortigen Antworten verlangen, um festzustellen, wie begründet die derzeitigen massiven Einschränkungen unserer Grundrechte sind. Das Video erläutert die Fragen und deren Hintergrund. Der ganze Brief im Wortlaut mit den Fragen, Hintergründen und Referenzen kann hier eingesehen werden: https://docdro.id/23IE5dj


- "Wunder" in Italien: Ganzes Dorf immun gegen Corona? <- Online-Artikel bei heute.at

- Luftverschmutzung nimmt in Europa merklich ab <- Online_Artikel bei telebasel.ch

- Handy-Ortung, Beschlagnahmung, Reiseverbot: Bundesregierung beschließt weitreichende Sonderverfügungen Online-Artikel bei deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

- Deutsche Börse sieht kein Anlass für Verbot von Leerverkäufen <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Toilettenpapiermangel "wird definitiv bald behoben sein", betonte die Papierindustrie <- asahi.com aus Japan

- Großeltern und Enkelkinder könnten von einem verschärften Versammlungsverbot betroffen sein <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Aktien-Futures steigen, Öl fällt auf 18-Jahrestief <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- Atemberaubende 700 Jahre alte Riesenhöhle, die von Tempelrittern benutzt wurde und hinter einem Kaninchenbau in der britischen Landschaft gefunden wurde <- Artikel vom 24.04.2017 - erschien im mirror.co.uk

- Lokaler COVID-19-Ausbruch in China im Wesentlichen eingedämmt <- Renmin Ribao - chinesische Zeitung (Online-Ausgabe)

Beenden soll diesen heutigen Tagebucheintrag der Song von Frei.Wild: Nur das Leben in Freiheit


Text zum Lied:

Wie geht das alles hier aus? Wann zieht das alles vorbei? Mich quälen Fragen über Fragen, über Fragen, über Fragen Und verdammt ja sie nagen An meiner Freiheit und Lust An meinen Träumen, ihrem Durst Doch ich weiß alles wird gut, geht vorbei Ich verlieren nicht meinen Mut

Denn ich glaube trotz allem, es gibt hier nichts Was nur so einfach geschieht Ich glaube es musste irgendwas kommen Weil es so nicht weiter geht Wir können den Mond erreichen Also auch Segel anders stellen Selbst Bäume wachsen und sterben Doch sie würden sich nie alleine fällen

Wir haben Stürme gesät Fern jeder Realität Haben total vergessen Worum es im Leben eigentlich geht Haben Grenzen gesprengt Zufriedenheit verloren Wir waren ja so überzeugt Wir wären für ewig geboren Wir haben Stürme gesät Voller Gier gelebt Und auch nicht mehr kapiert Dass die Natur regiert Nur mehr Wahnsinn und Lust Und besoffen vor Durst Nach mehr Luxus und Geld Es ist was anderes das zählt Nur das Leben in Freiheit

Wann hört der Wahnsinn auf? Wann geht es wieder bergauf Wann heilen die Flügel, wann bricht er der Damm? Wann fangen wir wieder an Mit dem was sich gerad erholt Grad atmet, hoffentlich keimt Mit Kraft und Lehre aus dem Ding Kann es sein, dass sich echt vieles vereint[5]




29.03.2020

- Potenzielle falsch-positive Rate unter den "asymptomatisch infizierten Personen" in engen Kontakten von COVID-19-Patienten <- Artikel bei www.ncbi.nlm.nih.gov

- Corona - Eine epidemische Massenhysterie <- Video bei dailymotion

- Ein Schweizer Arzt zu Covid-19 <- Artikel auf swprs.org


- Video bei der Schwindelallianz Sinsheim vom 25.03.2020: Corona 8


- 28.03.2020 um 23:00 Uhr - Infizierte Person in Japan bestätigt: 1680 Menschen / Tot: 55 Personen <- asahi.com aus Japan


- Video von Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi

Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind

Beschreibung zum Video:

"COVID-19, der Spuk ist längst entzaubert, nur wissen Sie das nicht. Prof. Dr. Sucharit Bhakdi erklärt den Sachverhalt. Er leitete 22 Jahre lang das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenburg Universität Mainz und gehört zu den international angesehensten Infektiologen und meistzitierten Medizinforschern Deutschlands. Leben und Existenzen unserer Mitbürger werden aufs Spiel gesetzt, um eine nicht existente Gefahr abzuwehren. Die jetzt verhängten Maßnahmen sind eine Katastrophe für die gesamte Bevölkerung. Sie werden riesigen Schaden, im Gegenzug dafür aber keinen Nutzen bringen. Ein kurzes Interview geführt von Sibylle Haberstumpf, unterstützt von Julian Jeschonowski und Christian Kwoczek, klärt auf.

Corona-Viren sind seit Menschengedenken unter uns und spielen in der Medizin eine zu vernachlässigende Rolle. Die meisten Infizierten werden nicht schwerkrank. Allein ältere Menschen mit Vorerkrankung, insbesondere der Lunge und des Herzens können ernsthaft gefährdet sein. Die Behauptung, COVID-19 sei eine besonders gefährliche Virus-Variante, ist durch unkritische und falsche Interpretation von international erhobenen Falldaten entstanden. In Wahrheit spricht alles dafür, daß COVID-19 sich nicht grundsätzlich von seinen harmlosen Geschwistern unterscheidet. Sollte Prof. Bhakdi recht haben, müssen unverzüglich alle Anstrengungen unternommen werden, um eine Wende in der verfahrenen Situation herbeizuführen."


- Video bei Der Fehlende Part vom 20.03.2020: Corona: "Die Epidemie, die nie da war" – Dr. med. Claus Köhnlein

Beschreibung zum Video:

"In Bayern gilt seit heute eine Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Europa und weite Teile der Welt befinden sich im Ausnahmezustand. Wie konnte es so weit kommen? Margarita Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte Geisterstädten, der Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen.

Wie so oft, herrscht auch beim Thema Corona großes Misstrauen unter der Bevölkerung. Wem kann man glauben? Selbst renommierte Wissenschaftler und Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der Aussagekraft der Tests ist ein Streitthema. Der erfahrene Internist Dr. med. Claus Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita Bityutski hat mit ihm gesprochen. Platzt durch die Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase? NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank Höfer. Aron Morhoff hat sich mit ihm unterhalten."

- Webseite von Wolfgang Wodarg -> https://www.wodarg.com/

- Dr. Stefan Lanka zur "Entdeckung" des neuen Corona-Virus <- PDF-Datei von www.loveproductions.org

- Polizei vermutet Suizid - Hessischer Finanzminister Schäfer ist tot <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Die Deutsche Post plant schon den Notfallbetrieb <- Welt.de (Online-Ausgabe)

- Alle nicht wesentlichen Aktivitäten in Spanien gelähmt <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Spadafora: "Die Meisterschaft wird am 3. Mai nicht fortgesetzt. Und kein Training im April."

- Merkel bremst bei Exit-Szenarien - "Noch nicht der Zeitpunkt" <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Die Prognose für die Dauer des Verbrauchsrückgangs in der Russischen Föderation wird gegeben: mindestens sechs Monate <- mk.ru aus Russland




28.03.2020

Guten Morgen. Ausgeschlafen? Aufgewacht? Nun, lassen sie uns mit einem weiteren Video beginnen:

Profiteure der Angst - Arte Dokumentation aus dem Jahre 2009



Kurze Beschreibung zm Video:

"Wir erleben aktuell die Wiederholung eines Geschäftes, das 2009 schon einmal abgewickelt wurde. Damals machte Arte noch auf diesen Deal aufmerksam. "Profiteure der Angst. Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien", nannte sich die Doku. Zu finden bei YouTube. Damals ging es darum, Impfstoffe gegen die Schweinegrippe an die Regierungen der Welt zu verkaufen. Die WHO hatte die Schweinegrippe zu einer Pandemie erklärt. Wer sich den Bericht ansieht, fasst sich an den Kopf, nur dass es der Pharma-Industrie jetzt gelungen ist, die Demokratie abzuschaffen. Ist das eine vorübergehende Machtergreifung oder wird das etwas Längeres? Wer es wagt, das zu fragen, ist suspekt."


Ich fand sie in diesem Video, welches ich ebenfalls empfehlen möchte:

Corona-Diktatur? Machtergreifung im Deckmantel der Volksgesundheit?


Ausschnitt der Beschreibung zum Video:

"Die Demokratie in Europa wurde vorübergehend auf Eis gelegt. "Wir befinden uns im Krieg", sagen immer mehr Spitzenpolitiker. Der Feind heißt Corona. Corona ist extrem gefährlich, erklären Regierungen überall in der EU. Daher gilt: Hausarrest für Alle. Auf unbestimmte Zeit. Warten bis ein Medikament erfunden wurde, das uns alle rettet."


Der Präsident von Weißrussland, Aljaksandr Ryhorawitsch Lukaschenka, meinte dieser Tage: "Zivilisierte Welt unseres Planeten hat komplett den Verstand verloren." Nachzusehen in diesem kurzen Video:



- Corona-Update zum 25. März: Schnell mal die Definition ändern <- Tichys Einblick (Online Zeitung)

- Schweden und das Coronavirus - Kaum Restriktionen trotz steigender Opferzahlen <- Deutschlandfunk (Online-Ausgabe)

- Mehr Informationen nach Ostern - Maßnahmen bleiben bis 20. April in Kraft <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Erste KfW-Hilfskredite gezahlt - Banken werden geradezu überrannt <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Die Corona-Psychose: Bist auch du davon betroffen? Ein offener Brief an die Vernunft <- loveproductions.org

- Klares Wasser, saubere Luft - positive Nebeneffekte des Coronavirus <- Neue Westfälische (Online-Ausgabe)

- Wie gehen wir mit der Krise um <- deutschsprachiger Blog aus Damanhur (Italien)

Geführte Meditation zum Frühlingsäquinoktium


Beschreibung zum Video:

Lasst uns den Lockdown-Blues besiegen und uns gemeinsam mit der Energie des Frühlings verbinden! Nehmen Sie an unserer kostenlos geführten Äquinoktium-Meditation teil. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns während dieser Meditation Einsichten, Gedanken, Emotionen und Empfindungen mitteilen würden. Nehmen Sie an den untenstehenden Kommentaren teil!




27.03.2020

Zur Tageseinstimmung eine Meditation: Werde Schöpfer deines Lebens

Nur 17 Minuten deiner Lebenszeit - aber sie können dein Leben in diesen unruhigen Zeiten und hin zum Positiven verändern.



Und noch ein tolles Video. Hinterfragst du schon?



- Ein Interview mit dem Immunologen Prof. Dr. Stefan Hockertz <- Radiosender 94,3 - rs2 ("Nicht das Virus macht und krank, die Angst davor macht uns krank!")

- Musik als Medizin? 30 Minuten pro Tag reduzieren Angst und Schmerz <- Webseite von Ole Dammegard

- Experten: Der Kampf gegen die Korona hat ein kostspieliges Backend <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- (Artikel vom Mai 2019) Multiresistente Keiminfektionen in Europa: 670.000 pro Jahr; in Italien: 200.000 pro Jahr + Todesfälle durch antibiotikaresistente Keiminfektionen: über 10.000 pro Jahr in Italien von insgesamt 30.000 pro Jahr in Europa <- salute.gov.it (italienisches Gesundheitsministerium)

- In Italien würde es mehr als 208.000 reale Fälle einer neuen Coronavirus-Infektion geben, verglichen mit den bestätigten Fällen am 26. März, die 80.539 entsprechen. <- La Gazzetta dello Sport aus Italien (Online-Ausgabe)

- Prof. Dr. Jörg Spitz: 10 einfache und wirksame Ratschläge für den persönlichen Schutz vor Infektionen, ob Corona oder andere <- transinformation.net

- Liebe in Zeiten von Corona <- Rubikon.news

- Diese Pyramiden sind die einzigen in Europa und sie sind die größten der Welt .. Die sind über 29.000 Jahre alt und damit bedeutendste Entdeckung der Neuzeit <- unserenatur.net




26.03.2020

13:31 Uhr - Harte Kritik von Experten: Schweden widerspricht besserem Wissen <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Glück im Unglück - 10 Dinge, die trotz Corona jetzt Mut machen <- nur-positive-nachrichten.de

- EZB streicht Anleihe-Kauflimits in neuem Rettungsprogramm <- Reuters (Online-Ausgabe)




25.03.2020

Zur Einstimmung heute wieder ein Video. Reinhard Mey veröffentliche seinen Song - Sei wachsam - erstmals im Jahre 1996.



- Das Weiße Haus erzielt einen Vertrag mit dem Gesetzgeber über ein 2-Billionen-Dollar-Gesetz über Coronavirus-Stimuli <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- Premierminister: Die Schließungen werden bis nach Ostern verlängert <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

- Wann kommt der Corona-Schutz? - Impfstoffentwicklung geht schnell voran <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Erste Freiwillige lassen sich gegen das Virus 2019-nCoV impfen <- Renmin Ribao - chinesische Zeitung (Online-Ausgabe)

- Regierung ordnet Verbot an - Erntehelfer dürfen nicht mehr einreisen <- tageschau.de (Online-Ausgabe)

- Spanien schlägt China bei Todesfällen mit Coronaviren mit 3.434 Todesfällen <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- Virus - Kuba schickt Ärzteteam nach Italien <- Focus (Online-Ausgabe)




24.03.2020

07:14 Uhr - Trump erwägt Teile der Wirtschaft wieder hochzufahren <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Das IOC stimmt zu, olympische Spiele im Jahr 2021 <- La Gazzetta dello Sport aus Italien (Online-Ausgabe)

- Diese Medikamente helfen unseren Coronavirus-Patienten <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- Wuhan hebt am 8. April Reisebeschränkungen auf <- Renmin Ribao - chinesische Zeitung (Online-Ausgabe)

- Brokkoli & Co. - Diese Lebensmittel sind essenziell für das Immunsystem <- Radio Hamburg (Online-Ausgabe)

- Music Flashmob in Agrigento - Sizilien





23.03.2020

Etwas Musik zum Aufmuntern? Aber gerne. :-) Die Nena und ihre Fans können das ganz gut mit dem Song - Wunder gescheh'n. Er wurde am 5. November 1989 erstmals veröffentlicht. Bitte reinhören oder den Text lesen, mit eurem Herzen reinfühlen und Augen spülen. Danke. :-)

Heute keine weiteren Nachrichten - was auch passiert...



Und hier der Text - nicht nur für Hörgeschädigte:

Auch das Schicksal Und die Angst kommt über Nacht. Ich bin traurig. Gerade hab ich noch gelacht und an so was schönes gedacht. Auch die Sehnsucht und das Glück kommt über Nacht. Ich will leben. Auch wenn man dabei Fehler macht ich hab mir das nicht ausgedacht.

Refr.: Wunder geschehen. Ich hab's gesehen. Es gibt so vieles was wir nicht verstehen. Wunder geschehen. Ich war dabei wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehen.

Immer weiter. Immer weiter gerade aus. Nicht verzweifeln. Denn da holt dich niemand raus. Komm steh selber wieder auf.

Refr.: Wunder geschehen. Ich hab's gesehen. Es gibt so vieles was wir nicht verstehen. Wunder geschehen. Ich war dabei wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehen.

Was auch passiert. Ich bleibe hier. Ich geh den ganzen langen Weg mit dir. Was auch passiert. Wunder geschehen. Wunder geschehen. Wunder geschehen.




22.03.2020

- Viele Tafeln schließen wegen der Corona-Krise <- NDR

- Trump setzt rigoros auf Malaria-Medikament <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Die Regierung beschließt, den Alarmzustand aufgrund der Coronavirus-Krise um weitere 15 Tage zu verlängern <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- US Coronavirus Cases Jump; FDA genehmigt Schnelltest <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- Für Obdachlose wird die Pandemie zur Existenzfrage <- Welt.de (Online-Ausgabe)

- Klares Wasser, saubere Luft - positive Nebeneffekte des Coronavirus <- Neue Westfälische (Online-Ausgabe)

- "Wir schließen alle nicht entscheidenden Produktionsaktivitäten bis zum 3. April. Apotheken, Lebensmittel und Zeitungskioske bleiben geöffnet." <- La Gazzetta dello Sport aus Italien (Online-Ausgabe)

- Wie stabil ist das Internet in Zeiten von Corona? <- Zeit (Online-Ausgabe)

09:57 Uhr - Tausende fürsorgliche Leser haben sich während der Coronavirus-Auswahl der Kampagne The Sun's Helping Hand Heroes angeschlossen <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)

10:10 Uhr - Dänische Mobilfunknutzer erhalten Corona-SMS von der Polizei <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

10:55 Uhr - Zahl der Infektionen in Deutschland verlangsamt sich offenbar <- tageschau.de (Online-Ausgabe)




21.03.2020

Heute mal wieder ein Video zum Einstieg. Erachte ich für wichtig, was der Herr Dr. Hans-Joachim Maaz zm Thema sagt: Dramatischer Appell: Seele muss politisch verordneten Freiheitsentzug jetzt durchstehen



- SPD-Innenminister Pistorius fordert Strafen gegen Fake News <- Spiegel (Online-Ausgabe)

- Virologe Christian Drosten - "Müssen vielleicht davon ausgehen, dass wir ein Jahr im Ausnahmezustand verbringen" <- Tagesspiegel (Online-Ausgabe)

Und noch ein Lied/Video von Reinhard Mey. Auch passend zur derzeitigen Situation:



Dazu der Text, nicht nur für Hörgeschädigte:

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen Was keiner sagt, das sagt heraus Was keiner denkt, das wagt zu denken Was keiner anfängt, das führt aus

Wenn keiner ja sagt, sollt ihr's sagen Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben Wenn alle mittun, steht allein

Wo alle loben, habt Bedenken Wo alle spotten, spottet nicht Wo alle geizen, wagt zu schenken Wo alles dunkel ist, macht Licht

Wo alle loben, habt Bedenken Wo alle spotten, spottet nicht Wo alle geizen (Alle geizen) Wagt zu schenken (Wagt zu schenken) Wo alles dunkel ist – Macht Licht




20.03.2020

Fangen wir mit einer schönen Meditation zum Frühlingsanfang an. In Damanhur findet sie heute statt. Jeder kann sich um 16:50 Uhr (MEZ) daran beteiligen - mit der Kraft seiner Gedanken.

Hier der direkte Link zur Live-Meditation. https://www.youtube.com/watch?v=wgvtdv4Zj-U Er befindet sich ebenfalls in der Beschreibung zm obigen Video. Und die Beschreibung in englisch und deutsch:

"Let's beat the lockdown blues and connect to the energy of Spring together! Join our free guided Equinox Meditation - Friday, March 20 at 4.50 pm CET. We would love you to share with us–insights, thoughts, emotions and sensations during this meditation. Share in the comments below!"

"Lassen Sie uns den Lockdown-Blues besiegen und uns gemeinsam mit der Energie des Frühlings verbinden! Nehmen Sie an unserer kostenlosen geführten Equinox-Meditation teil - Freitag, 20. März, um 16.50 Uhr MEZ. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Erkenntnisse, Gedanken, Emotionen und Empfindungen während dieser Meditation mitteilen. Teilen Sie in den Kommentaren unten!"


Nun aber wieder ein paar andere Nachrichten vom heutigen Tage.

- Coronavirus-Krise - Wir brauchen eine Weltregierung: Falls es der Klimawandel und die Migrationstragödien der letzten Jahre noch nicht bewiesen haben – Covid-19 beweist es uns jetzt von Tag zu Tag: Krisen wie diese bräuchten eine Art Weltregierung – so vorläufig und unvollkommen sie unter dem Druck der sich überschlagenden Ereignisse auch sein mag. <- Spiegel (Online-Ausgabe)

- Bayer spendet drei Millionen Malaria-Tabletten an die USA zur potenziellen Verwendung gegen Coronavirus <- Reuters (Online-Ausgabe)

- Kalifornien ordnet Ausgangssperre für 40 Millionen Einwohner des Bundesstaates an <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- Für Unternehmen und Banken: Bund plant 500-Milliarden-Rettungsschirm <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

- Wegen Corona-Ausbreitung: Ausgangssperre in Freiburg <- taz (Online-Ausgabe)

- Corona-Pandemie - Ausgangssperre rückt näher <- tageschau.de (Online-Ausgabe)

- Die Hälfte der Spanier befürchtet, aufgrund der Coronavirus-Krise ihren Arbeitsplatz zu verlieren <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)

- USA lassen Malaria-Mittel gegen Covid-19 zu <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

10:51 Uhr - Söder kündigt kurzfristig Pressekonferenz an - Spekulationen über Ausgangssperre <- Reuters (Online-Ausgabe)

12:35 Uhr - Bayern verhängt landesweite Ausgangsbeschränkungen <- Spiegel (Online-Ausgabe)

Und zum Abschluss des ereignisreichen Tages, ein aktuelles Video zum Hauptthema von Dr. Dietrich Klinghardt

Dr. Dietrich Klinghardt diskutiert seine neuen Erkenntnisse zu COVID-19: Behandlungen, Ratschläge und was im Krankheitsfall zu vermeiden ist.

Das Video ist komplett in englisch, aber mit der Übersetzungsfunktion von youtube wird es verständlicher.




19.03.2020

Wieder ein Video zum Anfang. Es wurde gestern vom NDR (Norddeutschen Rundfunk) veröffentlicht. Darin ein Interview mit dem Experten Christian Drosten. Bei Minute 14:50 erwähnt er, dass sein Labor von der Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt wird. Weitere Informationen zur Foundation erhalten sie bei Bedarf in der Suchmaschine ihrer Wahl - unter anderem zum Suchbegiff "Event 201". Nutzen sie die Gelegenheit. Momentan scheint der Google-Zensur-Algorythmus ausgeschaltet. Hoffentlich bleibt das so.



Das mit dem Zensur-Algotythmus von Google kann ich an einem Beispiel bestätigen: Als am 25.02.2020 hier in der Wiki der Artikel über Ole Dammegard erschien, wurde er korrekt in den Suchindex von Google aufgenommen. Nach ein paar Tagen war der Artikel aber nicht mehr durch Google auffindbar. Nun steht er, wie es sich gehört unter den Suchbegriffen "Ole Dammegard deutsch bewusste menschen" an 1. Stelle. :-)

- Erste Ausgangssperre in Deutschland: Coronavirus: Ausgangssperre in Mitterteich verhängt <- Frankenpost (Online-Ausgabe)

- Regierender Bürgermeister Müller droht Berlin mit Ausgangssperre <- B.Z. (Online-Ausgabe)

Schumann-Frequenz vom 17.03.2020 bis 19.03.2020 (Klick auf das Bild um es zu vergrößern

- Gestern, zum 18.03.2020 hat es ganz schön gewackelt, bei der Schumann-Frequenz.

- Was wäre noch denkbar an Einschränkungen im Kampf gegen Covid-19? <- web.de (Online-Artikel)

- Die USA versuchen, Schecks an Amerikaner als Teil des Stimulus-Pakets zu senden <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

- Schulschließungen - ALLE Schulen haben ab Freitag wegen Coronavirus-Befürchtungen bis zum Sommer geschlossen, da die Prüfungen abgesagt werden <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)

- VW-China-Chef Wöllenstein: Autohersteller auf langsamen Weg zurück zur Normalität (Meldung vom 03.03.2020) <- Renmin Ribao - chinesische Zeitung (Online-Ausgabe)

06:00 Uhr - Dänemark wird möglicherweise monatelang geschlossen <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)

06:13 Uhr - Coronavirus: In Frankreich sind inzwischen mehr als 1.000 Patienten geheilt <- Le Parisien aus Frankreich (Online-Ausgabe)

07:01 Uhr - Corona: EZB legt Notkaufprogramm in Höhe von 750 Milliarden Euro auf <- heise.de (Online-Artikel)

08:03 Uhr - Lufthansa streicht 95 Prozent der Flüge - und fordert Milliardenhilfen <- Spiegel (Online-Ausgabe)

09:34 Uhr - China meldet null Neuinfektionen – Plötzlicher Anstieg in Südkorea <- Die Welt (Online-Ausgabe)




18.03.2020

Heute gibt es zum Anfang mal zwei Videos. Vergleicht bitte die Informationen darin mit den Berichten aus Funk und Fernsehen - mit eurer Intuition, eurem Herzen aber auch eurem Verstand.


882 Tsd. offizielle Aufrufe seit 13.03.2020


86 Tsd. offizielle Aufrufe seit 17.03.2020


- Berg und Tal kommen nicht zusammen, wohl aber die Menschen <- Renmin Ribao - chinesische Zeitung (Online-Ausgabe)

- Ausgangssperre in Paraguay <- ABC Color aus Paraguay (Online-Ausgabe)

- Serbien führt wegen COVID-19 landesweite Ausgangssperre ein – Armee in den Strassen <- RT Deutsch mit Video

- Es sind nur ein paar Tage bis zur Ausgangssperre in Deutschland <- Welt.de (Online-Ausgabe)

- Telekom gibt Bewegungsdaten an das Robert-Koch-Institut weiter <- Handelsblatt (Online-Ausgabe)

- Erste Testperson erhält möglichen Corona-Impfstoff <- Spiegel (Online-Ausgabe)

07:58 Uhr - Belgien verhängt Ausgangssperre <- Neues Deutschland (Online-Ausgabe)

09:58 Uhr - Supermärkte fordern Polizeischutz, da befürchtet wird, dass das Coronavirus zu Unruhen führen wird <- The Sun aus Großbritannien (Online-Ausgabe)

10:37 Uhr - Versammlungen von mehr als zehn Personen sind verboten und eine große Anzahl von Geschäften muss vorübergehend geschlossen werden. <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)




17.03.2020

- Man munkelt: Angela Merkel wird heute oder in den nächsten Tagen zurück treten oder gar vom Coronavirus ereilt?

- Stärkung der Immunabwehr in unserer Gemeinschaft <- deutschsprachiger Blog aus Damanhur (Italien)

- Coronavirus - Niederländer hamstern Cannabis vor Schließung von Coffeeshop <- Stuttgarter Nachrichten (Online-Ausgabe)

- Am heutigen Tag Ausgangssperre in folgenden Ländern: Italien, Spanien, Frankreich, Österreich (Leider noch keinen Artikel gefunden, der alle 4 Länder nennt)

11:20 Uhr - Corona-Impfstoff: Dietmar Hopp rechnet mit baldigem Durchbruch - Trump will Exklusiv-Rechte für USA <- Münchner Merkur (Online-Ausgabe)

- Aktueller Newsletter mit dem Titel Corona als Chance von Christina von Dreien erschienen




16.03.2020

Zum Anfang heute mal keine Hiobsbotschaften, sondern ein aufmunternder Artikel. :-)

- 10 positive Aspekte, die wir der Coronavirus-Krise abgewinnen können <- Webseite einfachbewusst.de

- Wegweiser zum Leben und Überleben in herausfordernden Zeiten <- ein eBook von Frank McCormack, welches ständig aktualisiert wird und kostenlos zur Verfügung steht. Titel: Das Corona-Virus SARS-CoV-2 und die Atemwegserkrankung CoVid-19: Bedeutung, Auswirkungen, Vorsorgemöglichkeiten, Verhalten und Zukunftsaussichten

- Länder sollen Läden schließen - Regierung bereitet Shutdown vor <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

11:04 Uhr - Coronavirus-Todesfälle außerhalb Chinas übertreffen die innerhalb Chinas <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

11:44 Uhr - Keine Science-Fiction: Drohnen und Militär fordern Bürger in Madrid auf, nach Hause zu gehen <- RT Deutsch (Online-Ausgabe)




15.03.2020

06:52 Uhr - Israel verschiebt Netanyahu-Prozess, da es den Coronavirus-Kampf verstärkt <- The Wall Street Journal aus den USA (Online-Ausgabe)

08:39 Uhr - Die Vereine schlossen sich für den Sparplan der Serie A zusammen: Er würde am 2. Mai beginnen <- La Gazzetta dello Sport aus Italien (Online-Ausgabe)

09:50 Uhr - Kurz verkündet Maßnahmenpaket - Österreich hebt Versammlungsfreiheit auf <- n-tv.de (Online-Ausgabe)

10:03 Uhr Coronavirus - Streiten USA und Deutschland über Impfstoff? <- tageschau.de (Online-Ausgabe)

10:50 Uhr - CORONAVIRUS IN DEUTSCHLAND: Bundeswehr rückt zum Corona-Kampf aus - Berlin macht dicht <- Welt.de mit Video bei youtube

13:14 Uhr - Strafen für Verstöße gegen den Alarmzustand: von einer Geldstrafe von 100 Euro bis zu einem Jahr Gefängnis <- El País aus Spanien (Online-Ausgabe)




14.03.2020

14:00 Uhr - Erkältungen, Grippe oder Korona? Hier sind die Unterschiede in den Symptomen - aber seien Sie vorsichtig, um selbst eine Diagnose zu stellen <- Jyllands-Posten aus Dänemark (Online-Ausgabe)




11.03.2020

- Alle provisorischen Krankenhäuser in Wuhan geschlossen <- Renmin Ribao - chinesische Zeitung (Online-Ausgabe)



Einzelnachweise und Erläuterungen zu den Quellen[Bearbeiten]

ABC Color - Laut Wikipedia eine 1967 gegründete Tageszeitung aus Paraguay. Es war die erste farbig gedruckte und überregional vertriebene Zeitung des Landes. Das Internetangebot der Zeitung ist die meistbesuchte online-Nachrichtenseite des Landes. Die Zeitung und die angeschlossenen Medien gehören dem Unternehmen Editorial Azeta S.A. in Asunción.

B.Z. - Laut Wikipedia eine Boulevardzeitung aus Berlin, die in der B.Z. Ullstein GmbH, einem 100%igen Tochterunternehmen der Axel Springer SE, erscheint. Die verkaufte Auflage beträgt 88.792 Exemplare

Damanhur - Damanhur ist ein, durch die kreative Kraft positiver Gedanken, wahr gewordener kollektiver Traum – eine spirituelle Gemeinschaft in einem der malerischen Gebirgstäler Norditaliens, die eine Kultur des Friedens und der Nachhaltigkeit durch Solidarität, Respekt für die Umwelt, Kunst und Bildung fördert. ...

Der Spiegel - Laut Wikipedia ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint. Die verkaufte Auflage beträgt 691.451 Exemplare. Auflage: 300 Tsd.

Die Welt - Laut Wikipedia eine überregionale deutsche Tageszeitung mit einer Reichweite von 0,77 Millionen Lesern. Sie gehört zur Axel Springer Verlagsgruppe.

Die Zeit - Laut Wikipedia eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien. Der Zeitverlag und somit Die Zeit wurde 1996 von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck übernommen und gehört seit 2009 zu jeweils 50 Prozent zur DvH Medien und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Reichweite: 1,72 Millionen Leser.

El Pais - Laut Wikipedia die größte und international bekannteste Tageszeitung Spaniens. Im Dezember 2015 betrug die durchschnittliche täglich verkaufte Auflage 221.390 Exemplare. Herausgeber der Zeitung ist Spaniens größter Medienkonzern PRISA.

Focus - Laut Wikipedia ein deutschsprachiges Nachrichtenmagazin und eine Illustrierte aus dem Verlag Hubert Burda Media. Verbreitete Auflage: 355 Tsd.

Frankenpost - Laut Wikipedia eine regionale Verlagsgruppe und nach dem Fränkischen Tag die zweitgrößte Tageszeitung Oberfrankens. Die verkaufte Auflage beträgt 43.323 Exemplare.

Handelsblatt - Laut Wikipedia eine deutsche Tageszeitung. Die Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache wird von der Düsseldorfer Handelsblatt Media Group publiziert, die ihrerseits zur DvH Medien gehört. Auflage 134 Tsd.

heise.de - Laut Wikipedia eine seit 1996 bestehende Nachrichten-Website des Heise-Zeitschriften-Verlags und ist mit über 22 Millionen Besuchen pro Monat (Stand: April 2019) eine der meistbesuchten deutschsprachigen IT-Nachrichtenseiten.

La Gazzetta dello Sport - Laut Wikipedia die auflagenstärkste Sportzeitung in Italien. Sie wird von der RCS MediaGroup herausgegeben, die auch den Corriere della Sera besitzt. Reichweite in 2012: 4,36 Millionen.

Le Parisien - Laut Wikipedia die größte Pariser Tageszeitung. Sie wurde 2015 von der börsennotierte LVMH und weltweite Branchenführer der Luxusgüterindustrie gekauft. Er wird von der Pressegruppe Les Échos-Le Parisien herausgegeben. Auflage: 512 Tsd.

Jyllands-Posten - Laut Wikipedia die größte dänische Tageszeitung mit einer durchschnittlichen Auflage von 104.000 Exemplaren pro Tag. Seit 2003 wird das Blatt von der Aktiengesellschaft JP/Politikens Hus herausgegeben, die auch die Tageszeitungen Politiken und Ekstra Bladet publiziert.

Münchner Merkur - Laut Wikipedia eine bayerische Abonnement-Zeitung mit Sitz in München. Sie gehört zur Mediengruppe Münchner Merkur/tz des westfälischen Verlegers Dirk Ippen. Die verkaufte Auflage beträgt 171.178 Exemplare.

Neue Westfälische - Laut Wikipedia eine regionale Tageszeitung für den Raum Ostwestfalen-Lippe mit einem Abonnement-Anteil von rund 90 Prozent. Das Blatt wird vom Bielefelder Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG verlegt. Die Neue Westfälische ist das fünftgrößte Medienhaus in Nordrhein-Westfalen. Auflage: 195 Tsd.

Neues Deutschland Laut Wikipedia eine überregionale Tageszeitung mit Leserschwerpunkt in Ostdeutschland. Die Zeitung mit Sitz in Berlin versteht sich als „sozialistische Tageszeitung“. Auflage 20,5 Tsd.

NDR - Der Norddeutsche Rundfunk ist laut Wikipedia eine gemeinsame Landesrundfunkanstalt für die Freie und Hansestadt Hamburg und für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

n-tv - Laut Wikipedia ein von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH betriebener Fernseh-Nachrichtensender und ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland mit einem Marktanteil von 1,1%.

Radio Hamburg - Laut Wikipedia ein privater Radiosender, der am 31. Dezember 1986 als erster lizenzierter Privatfunkveranstalter Hamburgs auf Sendung ging. Eigentümer: Axel Springer SE, RTL Group, Heinrich Bauer Verlag, Hamburger Morgenpost.

Renmin Ribao - Chinesiche Zeitun mit etwa 2,5 Millionen Exemplaren. Sie zählt zun den zwei größten Zeitungen des Landes und ist laut Wikipedia ein Parteiorgan der Kommunistischen Partei Chinas

Reuters - Laut Wikipedia war Reuters eine internationale Nachrichtenagentur mit Hauptsitz in London und zuletzt die weltweit größte ihrer Art. Ihr Schwerpunkt waren Wirtschaftsthemen, doch verkaufte sie ab 1949, wie etwa die Deutsche Presse-Agentur oder Associated Press, auch andere Nachrichten. Nach Kauf durch und Vereinigung mit der kanadischen Thomson-Gruppe heißt der Konzern seit dem 17. April 2008 Thomson Reuters und hat seinen Hauptsitz in New York City.

RT Deutsch - Laut Wikipedia ist RT Deutsch eine Website mit Sitz in Berlin. Sie ist Teil des RT- Netzwerks, eines globalen mehrsprachigen Fernsehnachrichtennetzwerks mit Sitz in Moskau, das von der russischen Regierung finanziert wird.

Stuttgarter Nachrichten - Laut Wikipeia eine in Stuttgart erscheinende Tageszeitung. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt heraus in die Region Stuttgart mit 2,7 Millionen Einwohner. Verkaufte Auflage 189 Tsd.

tagesschau.de - Gehört zur ARD, dem öffentlich rechtlichen Rundfunk Deutschlands. Laut Wikipedia keine Angaben zur Reichweite.

Tagesspiegel - Laut Wikipedia eine 1945 gegründete Tageszeitung aus Berlin. Er hat vor der Berliner Zeitung und der Berliner Morgenpost die höchste Auflage unter den Berliner Abonnementzeitungen und wird im Unterschied zur Berliner Zeitung vor allem in den westlichen Bezirken der Stadt gelesen.

taz - Laut wikipedia ist die taz überregionale deutsche Tageszeitung. Ausflage 240 Tsd.

The Sun - Laut Wikipedia eine täglich erscheinende britische Boulevardzeitung. Ähnlich wie die BILD in Deutschland zählt sie zu den einflussreichsten und auflagenstärksten Zeitungen des Landes.

The Wall Street Journal - Laut Wikipedia eine internationale, englischsprachige Tageszeitung, die in New York City vom Dow Jones & Company Verlag herausgegeben wird. Das Wall Street Journal ist gegenwärtig die auflagenstärkste Zeitung der USA mit einer Auflage von 2,37 Millionen.

web.de - Laut Wikipedia ein 1995 gegründetes deutsches Internetportal, das als redaktionell betreutes Webverzeichnis gestartet ist und nach und nach vor allem um Kommunikationsdienstleistungen erweitert wurde. Im Jahr 2005 war Web.de nach Branchenangaben das reichweitenstärkste Webportal und lag insgesamt auf dem zweiten Platz hinter T-Online.